Gegrillter Ziegenkäse mit Pfifferlingen und gegrilltem Pfirsich

Heute gibts mal wieder was Leckeres vom Grill – und zwar ohne Fleisch! Na gut, ein bisschen Speck ist mit dabei – aber dafür ist es Low Carb!

Wie immer sind eurer Fantasie hier keine Grenzen gesetzt, egal ob Grill, Pfanne oder Backofen…

Gegrillter Ziegenkäse mit Pfifferlingen und gegrilltem Pfirsich

Gegrillter Ziegenkäse mit Pfifferlingen und gegrilltem Pfirsich

Zutaten

  • 2 x Ziegenkäsescheiben
  • 2 Pfirsiche
  • Salat Eurer Wahl
  • 1 Packung Speck
  • Pfifferlinge (je nach Saison natürlich auch mit anderen Pilzen kombinierbar)
  • Für das Dressing:
  • 1 EL Honig
  • 10 ml dunkler Balsamicoessig
  • jeweils eine Prise Zucker, Salz und Pfeffer
  • 50 ml Olivenöl - alles miteinander vermischen und gut durchrühren

Zubereitung

Zunächst wickelt ihr den Ziegenkäse jeweils in Speck ein - gut verpacken, damit nichts rausläuft. Wenn ihr wollt, könnt ihr den Ziegenkäse vorher auch noch mit etwas Honig einstreichen.

Dann ab damit auf den Grill (indirekt) bei 150 Grad und für ca. 15 Minuten grillen bis der Speck knusprig wird.

In der Zwischenzeit den Salat und die Pfifferlinge putzen. Ich packe die Pfifferlinge mit Butter in eine gusseiserne Pfanne auf den Grill (direkt), würze mit Salz und Pfeffer und lasse sie braten bis der Ziegenkäse fertig ist.

Die Pfirsiche werden halbiert und für die letzten 5 Minuten ebenfalls mit auf den Grill gepackt - einfach ab und an wenden bis sie ein schönes Grillmuster haben.

Während der Grill für Euch arbeitet könnt ihr den Salat mit Dressing auf zwei Tellern anrichten.

Sobald der Ziegenkäse und die Pilze fertig sind, einfach die Teller damit befüllen und schmecken lassen!

https://schlemmerliebe.de/2018/10/13/gegrillter-ziegenkaese-mit-pfifferlingen-und-gegrilltem-pfirsich/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten (deine E-mail wird nicht veröffentlicht)*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.