Tomatensuppe mit Gin

Nein, das ist kein Schreibfehler – ihr habt schon richtig gelesen! Die Tomatensuppe enthält tatsächlich Gin! Keine Sorge, man schmeckt den Alkohol nicht wirklich, aber es gibt der Suppe eine interessante Note.

Ich bin ja oft auf der Suche nach neuen Ideen oder Kombinationen von Rezepten. Vor vielen Jahren war ich regelmäßig in meiner Mittagspause in einem gut bürgerlichen Restaurant in München zum Essen. Dort gab es eine total leckere Tomatensuppe mit Vodka.  Diese Erinnerung hat mich dann letztlich auf die Idee mit dem Gin gebracht.

Tomatensuppe mit Gin

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 35 Minuten

Portionen: 2

Tomatensuppe mit Gin

Zutaten

  • für 2 Personen
  • 1 Kilo Fleischtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Zucker
  • 100 ml Sahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 4 cl Gin
  • eine Handvoll Mozzarellakugeln
  • Salz und Pfeffer, Öl zum Anbraten

Zubereitung

Zunächst müssen die Tomaten enthäutet werden. Dafür gibt es einen ganz einfachen Trick: schneidet die Tomaten oben kreuzförmig ein und legt sie in einem Topf mit gekochtem, heißem Wasser. Nach ca. 10 Minuten löst die Haut sich und ihr könnt die Tomaten ganz leicht pellen und klein schneiden.

In der Zwischenzeit die Zwiebel in einem Topf mit etwas Öl glasig braten und die Tomaten hinzufügen. Kurz mit braten und den Zucker hinzufügen. Mit der Brühe ablöschen.

Für ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Tomaten weich sind.

Vom Herd nehmen und pürieren. Mit der Sahne verfeinern und den Gin hinzufügen. Nochmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Mozzarellawürfel kurz vor dem Servieren in die Suppe geben.

Guten Appetit wünscht euch Sandra

https://schlemmerliebe.de/2019/01/09/tomatensuppe-mit-gin/

 

 

One thought on “Tomatensuppe mit Gin

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten (deine E-mail wird nicht veröffentlicht)*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.