Salted Chocolate Cookies

Enthält Werbung – Kennt ihr diese Tage, wo ihr so dringend Lust auf etwas Süßes habt? Ein ganzer Kuchen ist dann aber irgendwie zuviel. Dann sind diese Salted Chocolate Cookies genau das Richtige! Die Kombination aus süß und salzig ist wirklich der Hammer. Außen sind sie schön knusprig und innen weich und schokoladig. Sie gehen ganz einfach und schmecken warm aus dem Ofen natürlich am Besten. In einer Dose verpackt habt ihr aber auch ein paar Tage was davon…naja, wenn sie solange halten!

Gesehen habe ich diese leckeren Kekse bei Experimente aus meiner Küche. Dort gab es die Cookies nach einem Rezept von marrykotter. Bei der Schokolade seid ihr natürlich flexibel, ich habe mich für backfeste Schokotropfen und eine dunkle Schokolade mit salzigem Karamell (gibt es mittlerweile von verschiedenen Anbietern im gut sortierten Supermarkt) entschieden.

Salted Chocolate Cookies

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Portionen: ca 40

Salted Chocolate Cookies

Zutaten

  • für 2 Bleche, ca. 40 Kekse
  • 100 Gramm Butter (kalt)
  • 150 Gramm brauner Zucker
  • 180 Gramm Mehl
  • 1 Ei
  • ½ Packung Vanillezucker
  • eine große Prise Salz
  • 100 Gramm Schokolade aufgeteilt in:
  • 50 Gramm Schokodrops, backfest
  • 50 Gramm dunkle salzige Karamell, gehackt
  • ½ TL Natron
  • ½ TL Backpulver

Zubereitung

Den Ofen auf 170 Grad Umluft vorbereiten.

Die sehr kalte Butter mit dem braunen Zucker am besten mit dem Knethaken der Küchenmaschine ordentlich verrühren. Das Ei hinzufügen und weiter mischen.

Die trockenen Zutaten, bis auf die Schokolade, vermischen und zu der Buttermischung geben. Alles weiter kneten – die Konsistenz erinnert ein bisschen an Streuselteig.

Jetzt die Schokolade unterheben und mit den Händen zu einem festen Teig verkneten.

Mit den Händen kleine Kugeln formen und auf dem Backblech verteilen (etwas Abstand lassen). Die Kekse verlaufen dann im Ofen noch etwas, von daher macht ruhig richtige Kugeln.

Ca. 15 Minuten im Ofen backen und abkühlen lassen.

Guten Appetit wünscht euch Sandra

https://schlemmerliebe.de/2019/03/30/salted-chocolate-cookies/

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten (deine E-mail wird nicht veröffentlicht)*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.