Panierter Spargel

Heute gibt es den Spargel paniert – ich verspreche euch, ihr könnt euch reinlegen, so lecker ist das! Selbst Herr Schlemmerliebe, der ja bekanntlich am liebsten nur klassisch Spargel isst, konnte nicht genug bekommen. Der Spargel wird im Prinzip wie ein Schnitzel paniert und in der Pfanne gebacken. Dazu gibt es einen leckeren Zitronen-Schmand-Dip und ich verspreche euch, mehr braucht ihr nicht! Der panierte Spargel kann super vorbereitet werden und eignet sich auch fürs Fingerfood oder zum Snacken vor dem Fernseher.

Der Spargel wird wie sonst auch gegart, allerdings noch bissfest. Ihr könnt den panierten Spargel auch komplett vorbereiten und dann nochmal kurz im Ofen erwärmen. Schmeckt aber auch kalt sehr lecker!

Panierter Spargel

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

Portionen: 2

Panierter Spargel

Zutaten

  • als Snack für 2 Personen
  • 10 Stangen weißer Spargel
  • 100 Gramm Mehl
  • 150 Gramm Paniermehl
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Butter zum Braten
  • 200 Gramm Schmand (alternativ hälftig Joghurt)
  • ½ Zitrone

Zubereitung

Den Spargel schälen und im leicht kochenden Wasser (mit etwas Salz und Zucker gewürzt) bissfest garen (hängt von der Spargeldicke ab). Etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Dip vorbereiten: Schmand mit dem Saft einer halben Zitrone verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Ei in einem tiefen Teller verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

In je einem tiefen Teller Mehl bzw. Paniermehl verteilen. Eine Pfanne mit Butter erhitzen.

Den Spargel panieren, d.h. erst im Mehl wälzen, dann durchs Ei ziehen und zum Schluss im Paniermehl wälzen. In der heißen Butter braun anbraten (dauert nur ein paar Minuten).

Sofort servieren oder später nochmal im Ofen erwärmen.

Guten Appetit wünscht euch Sandra

https://schlemmerliebe.de/2019/05/09/panierter-spargel/

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten (deine E-mail wird nicht veröffentlicht)*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.