Spargelbombe

JA…schon wieder Spargel! Aber das Rezept ist der Knaller, versprochen! Da wir Spargel lieben,  versuchen wir ihn so oft wie möglich während der Spargelsaison auf den Tisch zu bringen. Klar, dass dann auch mal experimentiert wird. Die Spargelbombe ist eine tolle Variante. Hier gibt es den Spargel nämlich mit Speck und Hackfleisch umwickelt. Die Fleischliebhaber werden begeistert sein…die Grill Fans ebenfalls. Die Spargelbombe wird nämlich auf dem Grill zubereitet und mit einer BBQ Soße gewürzt. Und wer zu Spargel die klassische Sauce Hollandaise braucht…die kommt auch noch darin vor!

Die Anregung habe ich mir bei FoodundGlut geholt und etwas abgewandelt. Für die Sauce Hollandaise könnt ihr eine Fertigsoße nehmen oder meine blitzschnelle Variante ausprobieren.

Den Spargel mit dem Hackfleisch und Speck zu einer Rolle zu formen ist etwas tricky, aber mit etwas Geduld klappt das sehr gut. Wer eine Sushimatte hat, kann diese natürlich einsetzen. Bei mir hat es auch ohne sehr gut funktioniert.

Ich habe die Spargelbombe indirekt gegart – man könnte die Garzeit etwas verkürzen, wenn man den Spargel schon etwas vorkocht.

Spargelbombe

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 50 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde

Spargelbombe

Zutaten

  • für 2 Personen
  • 16 Scheiben Speck
  • 500 Gramm Hackfleisch vom Rind
  • 5 Stangen Spargel
  • Gewürze nach Wahl, z.b. Magic Dust
  • 80-100 ml Sauce Hollandaise (selbst gemacht oder gekauft)
  • 100 ml BBQ Soße nach Wahl
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

Zunächst würzen wir das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer und Gewürzen oder Kräutern nach Wahl. Der Spargel wird geschält und längs halbiert.

Auf einer Unterlage den Speck ausbreiten (leicht überlappend). Das Hackfleisch nun auf dem Speck gleichmäßig verteilen und platt drücken.

6-8 TL der Sauce Hollandaise auf dem Hackfleisch verteilen. Die Spargelstangen mittig auf das Hackfleisch geben und vorsichtig zusammenrollen. Gegebenenfalls die Enden mit dem Speck etwas festdrücken, damit euch die Soße nicht rausläuft.

Die Rolle nun in einer Auflaufform indirekt auf dem Grill bei 180 Grad für ca. 50 Minuten garen (verkürzt, wenn die Spargelstangen etwas vorgekocht sind).

Ab und zu mit der Grillzange vorsichtig wenden. Alle 15 Minuten mit der BBQ Soße bestreichen. Zum Schluss die Rolle nochmal direkt auf den Grill geben, damit der Speck schön knusprig wird.

Wer mag, reicht die restliche Sauce Hollandaise dazu und einen grünen Salat.

Guten Appetit wünscht euch Sandra

https://schlemmerliebe.de/2019/06/21/spargelbombe/

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten (deine E-mail wird nicht veröffentlicht)*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.