Low Carb Brot

Enthält Werbung – Beim Low Carb vermisse ich am meisten ein leckeres Brot oder frische Brötchen. Mit dem Low Carb Brot ist damit Schluss. Es schmeckt fantastisch, ist ein echter Sattmacher und kommt ohne Mehl aus. Innerhalb einer Stunde könnt ihr das Brot warm und lecker aus dem Ofen genießen.  

Die Zutaten sind denkbar einfach und es ist kinderleicht herzustellen. Die Idee habe ich von dem Foodblog von der Gaumenfreundin. Mein Brot hat allerdings nur knapp 30 Minuten im Ofen gebraucht, weil ich es eher flach in einer länglichen Form gebacken habe.  Ich habe im Supermarkt einen Kerne-Mix (z.B. für Salate) gefunden, der schon Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Sesam enthält. Dadurch müsst ihr nicht sämtliche Sorten einzeln kaufen. Ihr könnt aber natürlich die 400 Gramm auch individuell aufteilen.

Low Carb Brot

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 40 Minuten

Gesamtzeit: 45 Minuten

Kategorie: Rezepte

Low Carb Brot

Zutaten

  • für eine Kastenform
  • 5 Eier
  • 1 TL Salz
  • 50 ml Olivenöl
  • 100 Gramm Leinsamen
  • 400 Gramm Kernmix (u.a. Kürbiskerne, Sesam, Sonnenblumenkerne - gibt es fertig zu kaufen)
  • In einer Schüssel die Eier und das Salz verquirlen. Das Öl, Leinsamen und die Kernmischung hinzufügen. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und die Mischung hinzufügen. Im Ofen zwischen 30 und 50 Minuten backen (hängt von der Höhe des Brotes ab). Meine Kastenform ist mit 30 cm ziemlich lang und von daher war das Brot eher flach und hat nicht so lange gebraucht.
  • Aus der Form nehmen und genießen.
  • Guten Appetit wünscht euch Sandra

Anleitung

https://schlemmerliebe.de/2020/02/03/low-carb-brot/

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten (deine E-mail wird nicht veröffentlicht)*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.